Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Zufallsbefund Hypophysenadenom: Fortbildung am 27. März 2019

Das ärztliche Team von Medicover Berlin-Charlottenburg um Herrn Dr. Dr. Franz lädt Medizinerinnen und Mediziner am 27. März 2019 herzlich ein, zu

Vortrag und Diskussion mit dem Neurochirurgen und Ärztlichen Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Herrn Prof. Dr. med. Dag Moskopp.

Hypophysenadenome machen ca. 10% aller intrakranieller Raumforderungen aus. Bei MRT-Untersuchungen des Schädels aus nicht-endokrinologischen Indikationen werden nicht selten Hypophysenadenome als Zufallsbefund (Inzidentalome) entdeckt. In der ca. einstündigen Veranstaltung soll zum einen die Frage beantwortet werden, was das beste Vorgehen ist, wenn in der Bildgebung ein Inzidentalom der Hypophyse gefunden wurde. Zum anderen wird dargestellt, welche Besonderheiten die MRT Diagnostik von Hypophysenadenomen aus Sicht des Neurochirurgen mit sich bringt. Die Veranstaltung wird durch zwei Fallbeispiele aus der endokrinologischen Praxis abgerundet.

Die Fortbildung beginnt mit der Akkreditierung der Teilnehmer um 16.15 Uhr, der letzte Vortrag endet um 17.30 Uhr. Im Anschluss besteht Gelegenheit zum fachlichen Austausch in den Räumlichkeiten der Praxis am Ku´damm. Um Anmeldung via E-Mail an berlin-charlottenburg@medicover.de  oder per Fax wird gebeten.

Mehr Informationen zum Programm, den Referenten und den Unterstützern lesen Sie im hier zum Download bereit gestellten Flyer.

 

PDF-Datei zum Artikel

Herunterladen