Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Intersexualität

Intersexualität ist eine Störung der sexuellen Differenzierung (disorders of sex development = DSD), bei der sich das Geschlecht des Menschen nicht eindeutig dem männlichen oder weiblichen Geschlecht zuordnen lässt. Ursachen sind chromosomale (genetische), hormonelle, anatomische und gonadale Variationen. Ein typisches Beispiel einer Intersexualität ist die komplette Androgenresistenz (CAIS).