Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Außer in Notfällen möchten wir alle Patienten darum bitten, telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren. Wir benötigen neben der Versichertenkarte bei gesetzlich Versicherten unbedingt in jedem Quartal eine gültige Überweisung nach Muster 6 und – soweit vorhanden – Arztbriefe, Befunde oder Laborergebnisse. Wenn möglich, sollten Patienten zur Erstuntersuchung nüchtern zu uns kommen, d.h. sie sollten in den letzten acht Stunden vor dem vereinbarten Termin keine Nahrung zu sich nehmen, können aber selbstverständlich trinken und ihre Medikamente einnehmen (Einschränkung spezielle Teste). Im Hämostaseologicum ist bei den meisten Fragestellungen eine Blutuntersuchung notwendig. Außer in Ausnahmefällen werden dafür aber nicht mehr als sechs Blutröhrchen bzw. weniger als 30 ml Blut benötigt. Der zeitliche Aufwand für Patienten beträgt bei der Erstvorstellung in der Regel etwa 60 Minuten, bei Wiedervorstellung etwa 30 Minuten (ohne Vorliegen der Ergebnisse der Laboruntersuchungen).