Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Berliner Tropendermatologin von Medicover zurück aus humanitärem Einsatz in Kambodscha

Frau Dr. med. Friederike Kauer, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie mit Zusatzbezeichnung Dermatohistologie, praktiziert in der Medicover-Praxis in Berlin-Mitte am Hausvogteiplatz. Privat unterstützt sie die Ausbildung kambodschanischer Dermatologen. Sie ist Mitbegründerin der „AG Cambodia“. Diese Arbeitsgemeinschaft fördert nicht nur finanziell, sondern mit viel Engagement und Zeit deutscher Ärzte vor Ort die Versorgungslage für an Hauterkrankungen leidende Menschen in Kambodascha.

 

Gerade ist Dr. Kauer von einem Ausbildungsprojekt aus Phnom Penh zurückgekehrt.

„Mit vier Ärzten aus Deutschland haben wir eine dermatochirurgische und dermatopathologische Weiterbildung für kambodschanische Assistenzärzte am Preah Kossamak Hospital durchgeführt. Außerdem konnten wir mit vielen niedergelassene Hautärzten in einer zertifizierten Fortbildung über verschiedene operative Methoden sprechen. Für uns als Gastärzte war es ganz besonders bereichernd, mit unseren kambodschanischen Kollegen in einer gemeinsamen Sprechstunde Patienten ambulant zu versorgen. Unsere Arbeit ist immer in die Zukunft gerichtet und soll die medizinische Betreuung derjenigen Menschen nachhaltig verbessern, die heute wenig Chancen auf Behandlung haben, weil sie arm sind.“

 

Die „AG Camodia“ besteht als Arbeitsgemeinschaft des gemeinnützigen Vereins „International Society for Dermatology in the Tropics e.V.“. Dieser „Verein zur Förderung der Dermatologie in den Tropen e.V." ist ein internationaler Zusammenschluss von Ärzten, Wissenschaftlern und medizinischem Pflege- und Hilfspersonal. Informieren Sie sich über die Arbeit des Vereins, Fortbildungsangeboten und Fördermöglichkeiten auf www.tropendermatologie.de.

Nächster Artikel

Wir trauern um Herrn Professor Doktor Reinhard Zick
Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von Herrn Prof. Dr. Reinhard Zick.
Weiterlesen