Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

MEDICOVER – Ihr Partner für Diagnostik und Therapie

Medicover in Deutschland ist Teil eines internationalen Gesundheitsunternehmens. Seit der Gründung der ersten Arztpraxis im Jahr 1995 hat Medicover seine medizinischen Einrichtungen beständig erweitert. Dank der Trägerschaft durch eine gemeinnützige Stiftung konnten sich Ärzteteams und medizinische Fachkräfte dabei ganz darauf konzentrieren, bestmögliche Qualität für Patientinnen und Patienten zu erreichen. Im Jahr 2016 arbeiteten bereits etwa 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 14 Ländern in Kliniken, Praxen, Blutentnahmestellen, Laboratorien und in unterstützenden Bereichen - erstmalig auch mit endokrinologisch ausgerichteten Medizinischen Versorgungszentren in Deutschland. Medizinische Versorgung und diagnostische Leistungen mit Erfahrung und in starker Gemeinschaft – das ist Medicover.

Medicover bietet fachärztliche Versorgung

An vielen Standorten in Deutschland ist Medicover mit Medizinischen Versorgungszentren vertreten. In den Praxen sind Fachärztinnen und Fachärzte tätig, die sich im Verbund zusammengeschlossen haben. Sie arbeiten bei interdisziplinären Fragestellungen sehr eng zusammen. Vertreter vieler Spezialisierungen bieten den behandelnden Ärztinnen und Ärzten ihrer Patientinnen und Patienten diagnostische Leistungen mit Therapieempfehlungen. Sie übernehmen die medikamentöse Einstellung, so dass der Medikamentenplan in der Versorgung durch die zuweisenden Behandler nahtlos fortgeführt werden kann. Für die Labordiagnostik wählen die Ärzteteams führende Volllabore sowie in allen angezeigten Fällen hochspezialisierte Einrichtungen.

Innere Medizin ist mit Spezialisierungen vertreten

Seit Beginn der Tätigkeit der ersten Ärzteteams unter dem Dach von Medicover profilieren sich Behandlungsschwerpunkte im Bereich der Endokrinologie. Die endokrinologische Expertise umfasst auch die gynäkologische und die pädiatrische Endokrinologie. Rheumatologie und Diabetologie ergänzen die Kompetenz vieler Internisten und Endokrinologen als weitere Spezialisierungen. So gibt es bei Medicover auch anerkannte diabetologische Schwerpunktpraxen. An vielen Standorten praktizieren Andrologen und Osteologen. Außerdem werden in einigen Zentren Patienten von Infektiologen, Humangenetikern und Transfusionsmedizinern beraten und betreut.

Unser Selbstverständnis ist,
gute Medizin zu machen

Das Ziel bestmöglicher Medizin für unsere Patienten treibt uns an. Wir verstehen uns dabei als Partner von Patienten, behandelnden Ärzten und weiteren Spezialisten. Wir aktualisieren und vernetzen unser Wissen, um den bestmöglichen Weg bei Diagnose und Behandlung für unsere Patienten zu finden. Unsere Medizinischen Versorgungszentren bieten regelmäßig ärztliche Fortbildungen zu Themen der Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie und weiteren Teilgebieten an. Medizinischen Fachkräften ermöglichen wir anerkannte Zusatzqualifizierungen.

Wir denken in Teams

Für unsere Patientinnen und Patienten sind wir gemeinschaftlich da, jeder mit seinen besonderen Kompetenzen. Unter Kollegen ist es ganz genauso. Unterschiedliche Berufsgruppen und Verantwortungsstufen begegnen sich bei uns auf Augenhöhe. Wer Unterstützung oder Informationen braucht, findet offene Türen. Wir teilen einen hohen Anspruch an die Ergebnisse unserer Arbeit. Gute Medizin anzubieten heißt für uns: wir brennen für den Beitrag, den wir an unserem Arbeitsplatz dafür leisten können. Ob in der Begegnung mit Patienten und Ärzten oder in unterstützenden Bereichen. Wir wachsen weiter und suchen Kolleginnen und Kollegen für unsere Praxisteams und Fachabteilungen. Wir schätzen die Verlässlichkeit und die langfristige Sicht auch bei der Findung unserer Teams.

Karriere

MEDICOVER bietet Perspektiven für Fachärztinnen und Fachärzte

Deutschlandweit suchen wir Verstärkung für unsere Medizinischen Versorgungszentren und haben Stellenangebote für Fachärztinnen und Fachärzte für

  • Innere Medizin/ Endokrinologie und Diabetologie
  • Frauenheilkunde  und Geburtshilfe/ Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Kinder und Jugendheilkunde/ Endokrinologie und Diabetologie
  • Innere Medizin/ Rheumatologie
  • Innere Medizin/ Infektiologie.

In einem überregionalen Verbund engagierter Ärzte freuen wir uns auf eine kollegiale und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ihnen. An unseren Standorten sind erfahrene Kolleginnen und Kollegen tätig und versorgen ein breites Spektrum an Patienten. Es können Weiterbildungsabschnitte absolviert und entsprechende Zusatzweiterbildungen und Schwerpunktkompetenzen, wie Endokrinologie oder Rheumatologie, erworben werden. Ihre Bewerbung oder Ihre Fragen nehmen wir gern entgegen über bewerbung@medicover.de oder telefonisch unter +49 (0)30 77 00 11 50.

Facharztzentrum und Labormedizin für Endokrinologie

Unsere Ärzteteams sind in fachübergreifenden Medizinischen Versorgungszentren tätig. Sie nutzen die Leistungen von hochspezialisierten Laboren, um die für die gesundheitliche Situation der Patienten angezeigten Tests besonders schnell und sicher durchzuführen. Unsere Fachärzte arbeiten, je nach Fachrichtung, in folgenden Behandlungschwerpunkten eng zusammen:

  • Endokrinologie
  • Diabetologie
  • Rheumatologie
  • Osteologie
  • Andrologie
  • Innere Medizin
  • Gynäkologie
  • Kinderheilkunde
  • Infektiologie.

Besondere Expertise in den Bereichen Hormone und Stoffwechsel, Rheumatologie, Infektiologie

In unseren Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) arbeiten sowohl Allgemeinmediziner und Internisten in der hausärztlichen Versorgung als auch Gynäkologen, Kinderärzte, Endokrinologen, Rheumatologen, Andrologen, Infektiologen oder Osteologen in der spezialisierten Versorgung. Die Ärzte arbeiten als interdisziplinäre Teams zusammen und ermöglichen damit den Patienten den Zugang zu hervorragenden Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. Soweit dafür entsprechende Labordaten erforderlich sind, gibt es eine gute Zusammenarbeit mit spezialisierten Laboratorien.