Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

In Berlin-Wedding: Test auf das Sars-CoV-2-Virus und Behandlung von Covid-19

Wir sind als eine der Berliner Covid-19-Praxen in Berlin-Wedding für Sie da

Wenn Sie vermuten, an Covid-19 (Corona-Virus) erkrankt zu sein, Erkältungs-/Grippesymptome haben, eine Behandlung brauchen und sich nicht an Ihre Hausarztpraxis wenden können, rufen Sie uns oder eine der weiteren besonders eingerichteten Covid-19-Praxen in Berlin (veröffentlicht von der Berliner Kassenärztlichen Vereinigung) an, um einen Test zu machen.

Bitte kommen Sie nicht direkt in die Praxis, sondern rufen Sie vorher an unter

030-86 32 32 730 

 

Corona-Test in Berlin-Wedding: PCR-Test oder Schnelltest auf Sars-CoV-2

Für Erkrankte, Kontaktpersonen von Infizierten und bestimmte Personengruppen (z. B. Risikogruppen, sytemrelevante Berufsgruppen wie medizinisches Personal und weitere) wurden Testmöglichkeiten auf das neuartigen Coronavirus Sars-Covid-2 ausgeweitet. Als eine der Berliner Covid-19 Praxen sind wir mit unseren Räumlichkeiten und Praxisabläufen auf die Durchführung von Corona-Tests (PCR mit Rachen- u. Nasenschleimhaut-Abstrich oder Antigen-Schnelltest) besonders eingerichtet. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie einen Termin für eine Probenentnahme für einen Corona-Test auf Sars-Covid-2 in Berlin vereinbaren möchten. Aktuelle Informationen auch zu Regelungen für Tests finden Sie immer auf den Webseiten des Robert-Koch-Institutes.

 

Corona-Antikörpertest in Berlin-Wedding

In unserer Berliner Praxis in Wedding können Sie als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) einen Corona - Antikörpertest durchführen lassen, wenn zurückliegend ein Kontakt mit einem an Covid-19 Erkrankten oder Symptome bestanden. Mit diesem Test wird untersucht, ob Sie eine Coronavirusinfektion (COVID-19) erlitten und Antikörper gegen das Virus gebildet haben. Ein akuter Infekt mit dem Coronarvirus kann nicht festgestellt werden, dazu muss nach wie vor ein Rachen- u. Nasenschleimhaut-Abstrich durchgeführt werden.

Falls der Antikörpertest negativ ist (keine Antikörper gegen das Coronavirus nachweisbar) obwohl Sie ein Infektgeschehen hatten, dann sollte dieser Test nach 4-6 Wochen wiederholt werden. In diesem Zeitraum können Sie dann doch Antikörper entwickelt haben als Ausdruck einer erworbenen Immunität. Bei nachgewiesener Coronavirus-Infektion mittels Rachen- u. Naseschleimhaut- Abstrich ist eine Antikörpertestung nicht notwendig.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

Rufen Sie uns bei Interesse an, um einen Termin für eine Blutentnahme in Berlin-Wedding zu vereinbaren, Telefon: 

030 - 461 77 55