Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Wir sind als eine der Berliner Covid-19-Praxen für Sie da

Wenn Sie vermuten, an Covid-19 (Corona-Virus) erkrankt zu sein, Erkältungs-/Grippesymptome haben, eine Behandlung brauchen und sich nicht an Ihre Hausarztpraxis wenden können, rufen Sie uns oder eine der weiteren besonders eingerichteten Covid-19-Praxen in Berlin (veröffentlicht von der Berliner Kassenärztlichen Vereinigung) an, um einen Test zu machen.

Bitte kommen Sie nicht direkt in die Praxis, sondern rufen Sie vorher an.

MVZ NAZARETHKIRCHSTRASSE Berlin

  • MVZ Nazarethkirchstraße
    Nazarethkirchstraße 52
    13347 Berlin
  • Tel:030 - 461 77 55
  • Fax: 030 - 493 73 64

Sprechzeiten

Montag 9.00 - 12.30 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.30 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag 9.00 - 12.30 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.30 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Corona-Test in Berlin

Für bestimmte Personengruppen (z. B. Risikogruppen, sytemrelevante Berufsgruppen wie medizinisches Personal und weitere) werden Testmöglichkeiten auf den neuartigen Coronavirus Sars-Covid-2 ausgeweitet. Als eine der Berliner Covid-19 Praxen sind wir mit unseren Räumlichkeiten und Praxisabläufen auf die Durchführung von Corona-Tests (PCR mit Rachen- u. Nasenschleimhaut-Abstrich) besonders eingerichtet. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie einen Termin für eine Probenentnahme für einen PCR-Test auf Sars-Covid-2 vereinbaren möchten. Aktuelle Informationen auch zu Regelungen für Tests finden Sie immer auf den Webseiten des Robert-Koch-Institutes.

 

Corona-Antikörpertest in Berlin

In unserer Berliner Praxis können Sie als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) einen Corona - Antikörpertest durchführen lassen, wenn zurückliegend ein Kontakt mit einem an Covid-19 Erkrankten oder Symptome bestanden. Mit diesem Test wird untersucht, ob Sie eine Coronavirusinfektion (COVID-19) erlitten und Antikörper gegen das Virus gebildet haben. Ein akuter Infekt mit dem Coronarvirus kann nicht festgestellt werden, dazu muss nach wie vor ein Rachen- u. Nasenschleimhaut-Abstrich durchgeführt werden.

Falls der Antikörpertest negativ ist (keine Antikörper gegen das Coronavirus nachweisbar) obwohl Sie ein Infektgeschehen hatten, dann sollte dieser Test nach 4-6 Wochen wiederholt werden. In diesem Zeitraum können Sie dann doch Antikörper entwickelt haben als Ausdruck einer erworbenen Immunität. Bei nachgewiesener Coronavirus-Infektion mittels Rachen- u. Naseschleimhaut- Abstrich ist eine Antikörpertestung nicht notwendig.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

Rufen Sie uns bei Interesse an, um einen Termin für eine Blutentnahme zu vereinbaren.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Allgemeinmedizin (Hausärztliche Versorgung)

Psychiatrie und Psychotherapie in der Suchtmedizin