Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Geoffrey Harris Award für Neuroendokrinologie geht 2019 an Herrn Professor Stalla

Der seit 2000 jährlich ausgelobte internationale Preis für herausragende Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Neuroendokrinologie wurde am 18. Mai in Lyon (Frankreich) Herrn Prof. Dr. med. Stalla überreicht.

 

Anlässlich der Preisverleihung sprach Stalla vor den Teilnehmern des 21. Kongresses der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie über translationale Forschung zu Erkrankungen der Hypophyse.

In einem Überblicksreferat zu seinen Arbeiten nahm er auch Bezug auf psychiatrisch relevante Aspekte. Der ärztliche Leiter von Medicover Neuroendokrinologie und Forschungsleiter der Universität München zeichnete die Fortschritte nach, die zum Verstehen der Entstehungsprozesse von Hypophysenadenomen bereits erzielt wurden. Er zeigte Perspektiven für neue Behandlungsmöglichkeiten auf, die die Arbeitsergebnisse seines Teams eröffnen konnten, und unterstrich eindrucksvoll die Bedeutung der wissenschaftlichen Bemühungen für die Verbesserung der Lebensqualität betroffener Patientinnen und Patienten.

 

In einem Ausblick rief der Grundlagenforscher und Kliniker den wissenschaftlichen Nachwuchs auf, eng zusammenzuarbeiten, um im Interesse von Patienten die Komplexität des Erkrankungsgeschehens zukünftig noch besser verstehen und Erkrankte wirksamer behandeln zu können.

 

Zu seinem Vortrag ist in der Fachzeitschrift "European Journal of Endocrinology" ein Artikel erschienen.

 

Der Geoffrey Harris Award wird auf Vorschlag aus Fachkreisen von einer internationalen Jury der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie vergeben. Unter den bisher Ausgezeichneten finden sich Forscher aus Europa, Australien und den USA. Eine Würdigung der Forschungsergebnisse findet sich auch in Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE).

 

Wir gratulieren Herrn Prof. Dr. Stalla herzlich zu diesem internationalen Wissenschaftspreis!

Nächster Artikel

Info-Abend für werdene Eltern
Mutterschaftsvorsorge in Hannover
Medicover in Hannover bot Schwangeren und Paaren am 04.07.2019 einen Info-Abend zu den Möglichkeiten der Mutterschaftsvorsorge, vorgeburtlichen Diagnostik (Pränataldiagnostik) und Therapie.
Weiterlesen