Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben

Terminvergabe

Als spezialisierte Praxis für Endokrinologie und Diabetologie betreuen wir mit der gesamten Weser-Ems-Region ein besonders großes Einzugsgebiet. Daher kann es vorkommen, dass Termine erst nach einigen Wochen vergeben werden können. Allerdings sind wir stets darum bemüht, Wartezeiten von unter drei Monaten zu ermöglichen.

Wenn aus medizinischen Gründen ein schneller Termin erforderlich sein sollte, bitten wir um eine Terminvereinbarung direkt über Ihren Hausarzt.

Geben Sie uns bitte so früh wie möglich Bescheid, sofern Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können.

 

Tag der Vorstellung

Wir sind ausschließlich in den Fachgebieten Endokrinologie und Diabetologie tätig. Daher bitten wir Sie, jedes Quartal Ihre Versichertenkarte und einen neuen Überweisungsschein Ihres betreuenden Arztes mitzubringen.

Durch dringende, unvorhersehbare Termine kann die Wartezeit am Tag Ihres Praxisbesuchs gelegentlich länger sein. Diesbezüglich bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Bitte bringen Sie stets wichtige Unterlagen mit. Dazu gehören unter anderem Medikamentenpläne, Arztberichte und schriftliche Untersuchungsbefunde. Bildgebungsdateien sollten auf Datenträgern wie CDs vorgelegt werden.

Erstbesuch

Am Tag Ihrer erstmaligen Vorstellung in unserer Praxis werden Sie gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Hiermit möchten wir von Ihnen wichtige persönliche Daten standardisiert erfassen. Bei Bedarf kann unser Team gerne bei der Bearbeitung des Fragebogens behilflich sein.

 

Vorstellungen ohne Arztgespräch

Hierunter fallen zum Beispiel:

  • Blutentnahmen

  • Abgabe von Speichel- oder Urinproben

  • Ausstellen von Rezepten und Überweisungen

  • Verabreichung intramuskulärer Injektionen.

Wir bitten Sie, für derartige Termine während der regulären Öffnungszeiten der Praxis bei uns zu erscheinen und eine Wartezeit von 30 - 60 Minuten einzuplanen.

 

Rückfragen zu Befunden und Arztberichten

Sobald Sie eine Kopie des Arztbriefes erhalten haben, stehen wir für Rückfragen gerne zur Verfügung. Um die Praxisorganisation so effektiv wie möglich zu gestalten, möchten wir Sie bitten, von sonstigen Anfragen Abstand zu nehmen.