Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben
Termin online vereinbaren

Medicover München Neuroendokrinologie / Prof. Stalla und Kollegen

Sprechzeiten

Montag 08:15 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:00 Uhr

Fachärztlicher Rat zu Themen der Männergesundheit

Fachärzte mit Behandlungsschwerpunkten im Bereich der Andrologie (Männergesundheit) betreuen Patienten in unserer Münchener Praxis am Orleansplatz. Termine für die Sprechstunde zu Hormon- und Stoffwechselstörungen können online per Click vereinbart werden.

Was versteht man unter "Hypogonadismus"?

Unter Hypogonadismus bei Männern versteht man eine hormonelle Funktionsstörung, die zu einem Testosteronmangel (= Mangel des männlichen Sexualhormons) führt. Man unterscheidet zwischen dem primären Hypogonadismus (das bedeutet eine Störung im Bereich der Hoden), dem sekundären Hypogonadismus (Störung auf der Ebene der Hypophyse-Hirnanhangsdrüse) und dem seltenen tertiären Hypogonadismus (Störungen des Hypothalamus, also eines Bereichs des Zwischenhirns).

Für die Diagnostik ist die Hormonbestimmung von großer Bedeutung. Symptome eines Hypogonadismus können vielfältig sein:

  • Kleine Hoden

  • Verminderte Körperbehaarung

  • Abnahme der Muskelmasse und Muskelkraft

  • Gewichtszunahme / Typ-2-Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)

  • Reduzierte Knochendichte und Osteoporose

  • Blutarmut

  • Verminderte Libido (Libidoverlust)

  • Erektile Dysfunktion (Impotenz)

  • Abnahme morgendlicher Erektionen