Mitarbeiter Ärzte E-Mail Facebook Instagram Xing Twitter LinkedIn Ärzte Zentren Labore Patienten Standorte Pfeil nach oben
Termin online vereinbaren

Medicover München Neuroendokrinologie / Prof. Stalla und Kollegen

Sprechzeiten

Montag 08:15 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:00 Uhr

Fachärztlicher Rat bei Beschwerden in den Wechseljahren

Ihren persönlichen Termin in der Sprechstunde unserer auf Hormon- und Stoffwechselstörungen spezialisierten Fachärzt:innen finden Sie im Portal von Doctolib

Sind Beschwerden in den Wechseljahren unvermeidbar?

Das Klimakterium bezeichnet bei der Frau die Jahre der hormonellen Umstellung mit dem Übergang von der reproduktiven zur postmenopausalen Phase. Im Volksmund wird es auch als Wechseljahre bezeichnet. Schon bis zu 10 Jahre vor der Menopause (= letzte spontane Regelblutung) bis zu 7 Jahre danach erleben ca. 2/3 aller Frauen mittlere bis starke Beschwerden. Durch die zurückgehende Produktion von Östrogen und Progesteron kommt es zu psychischen und körperlichen Beschwerden. Dazu gehören Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen und vaginale Trockenheit mit Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Darüber hinaus begünstigt der Rückgang der weiblichen Sexualhormone (Östrogene) das Auftreten von Osteoporose. Zur Linderung von milden Beschwerden können pflanzliche Präparate eingesetzt werden. Bei starken Beschwerden sollte die Möglichkeit einer Hormonersatztherapie besprochen werden. Im persönlichen Gespräch wiegen wir die Vor- und Nachteile ab und beraten anhand des individuellen Falls.